Bogensportclub Hard

Informationen zum Verein

Der Bogensportclub Hard bietet seinen Mitgliedern einen der schönsten Trainingsplätze zum Bogenschießen an. Dieser  befindet sich im Harder Auwald entlang der Bregenzer Ach, direkt hinter dem Wasserwerk. Sie können uns  während der Trainingszeiten auf dem Bogenplatz besuchen. Unsere Mitglieder geben Ihnen gerne weitere Auskünfte zum Verein.

BSC Hard BSC Hard BSC Hard

Der  Bogensportclub Hard wurde 1975 gegründet und hat derzeit ca. 100 Mitglieder. Wer das Schießen mit Pfeil und Bogen kennen lernen will,  kann dies unter fachkundiger Anleitung bei einem der Basiskurse erlernen.

Outdoortraining
Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, parken Sie am Margarethendamm auf den neuen Parkplätzen und gehen zu Fuß zum Clubheim der Schützengilde Hard. Ab dort ist der Weg zum Bogenplatz durch den Wald beschildert. Wenn Sie mit dem Fahrrad kommen fahren Sie ab der Bregenzer Achbrücke direkt auf dem Fahrradweg an der Ach Richtung Wasserfall. Bei der letzten Abzweigung (ca. 100m vor dem Wasserfall) biegen Sie nach links ab. Nach 50m sehen Sie den Bogenplatz. Sie können auch direkt zum Clubheim der Schützengilde Hard mit dem Fahrrad fahren und dann zu Fuß durch den Wald gehen.

Dienstag (April bis Oktober)
17:00 bis 18:30 Uhr (Anfänger- und Jugendtraining)
In den Schulferien findet kein Anfänger- und Jugendtraining statt.
18:30 bis 20:00 Uhr (Allgemeines Training)


Indoorrtraining
Seezentrum Hard, Uferstraße 8, 6971 Hard, Eingang seitlich vom Gebäude
Parkmöglichkeit bei der Mittelschule Hard, oder beim Parkplatz am See

Dienstag (November bis März)
18:00 bis 21:00 Uhr (Allgemeines Training)

Freitag (November bis März)
18:00 bis 19:30 Uhr (Anfänger und Jugendtraining) “Das Jugendtraining wird von einem Übungsleiter abgehalten”
In den Schulferien findet kein Anfänger- und Jugendtraining statt
19:30 bis 21:00 Uhr (Allgemeines Training)